FLIESSESTRICH

Startseite  /  FLIESSESTRICH

FLIESSESTRICH

Die leichte Verarbeitung und die selbstnivellierende Oberfläche zeichnet diese Estrichform aus. Fließestrich wird bei Silo- oder Sackware mit speziellen Mischpumpen gemischt und über eine Schlauchleitung an den Verlegeort gefördert.

 

Fließestrich ist ein Nassestrich, dem ein Fließmittel zur Selbstnivellierung zugegeben wird. Nach dem Mischvorgang wird er eingepumpt und mit einem Schlagbesen durchgeschlagen, um Luftporen entweichen zu lassen und den Selbstnivelliervorgang zu aktivieren. Die mechanischen Arbeitsschritte des Verteilens, Verdichtens, Abreibens und Glättens entfallen. Für seine Herstellung als Baustellenestrich sind spezielle Mischpumpen entwickelt worden, die es je nach System, mit Ein- oder Mehrkammersilos für Bindemittel, Zuschläge oder Trockenmischungen gibt. Das Einbringen von Fließestrich erfordert spezielles Fachkönnen und wird am besten von einer Hand-in-Hand arbeiteten Kolonne erledigt.

FLIESSESTRICH